Schlafplatzuntersuchung


Warum sollte man den Schlafplatz untersuchen lassen?
Ein Drittel seines Lebens verbringt der Mensch im Bett.
Ist dieser Bettplatz durch Erdstahlen oder Elektrosmog
belastet, bleibt eine gesundheitliche Störung  auf Dauer nicht aus.


Häufige Anzeichen einer Belastung sind:

  •  Einschlaf- oder Durchschlafstörungen

  •  Unruhiger Schlaf, Alpträume

  •  Kopfschmerzen am Morgen, die sich nach dem Aufstehen    bessern

  •  Krämpfe, Herzklopfen im Bett

  •  Verspannungen nach dem Aufstehen 

  •  Müdigkeit nach dem Erwachen

  •  Abneigung gegen das zu Bett gehen

  •  Unerklärte Depressionen oder Ängste

  •  Chronische Erkrankungen, u.U. Krebs nach langjähriger  Belastung

  •  Besserung des Befindens bei Ortswechsel, z.B. Urlaub

Diese Symptome können erste Anzeichen des Körpers auf einen durch Störzonen und/oder Elektrosmog belasteten Schlafplatz sein.  Treffen eine oder mehrere der obengenannten Anzeichen auf Sie zu, sollten Sie Ihren Schlafplatz  untersuchen lassen. 

Wir bieten Ihnen Haus-, Wohnungs- und Bauplatzuntersuchungen an.  Schwerpunktmässig untersuchen wir Schlaf- und Kinderzimmer, da es für unseren Körper dringend notwendig ist, 
sich in der Nacht zu erholen.

Mit modernen und speziell dafür entwickelten Messgeräten führen wir diese  Messungen /   Untersuchungen durch.